Blätterteigtaschen mit leckerer Hackfleischfüllung

Samstag, Juli 2, 2011 19:22 von geschrieben.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Packung Bätterteig (8 Teiglagen)
  • ca. 500g Hackfleisch
  • 1 Dose Kidney-Bohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Packung Mozarella
  • Geriebener Käse
  • 2 Eier
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

So wird’s gemacht:

Die Blätterteigtaschen sind wirklich leicht zuzubereiten, doch dafür umso leckerer zu genießen 🙂

Dafür zunächst die Zwiebel schälen und in kleie Stückchen hacken. Anschließend zusammen mit dem mit Salz und Pfeffer gewürzten Hackfleisch in der Pfanne braten bis das Fleisch schön knusprig ist.

Währenddessen den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Bohnen und dem Mais in eine Schüssel geben. Anschließend bei beiden Eiern das Eigelb vom Eiweiß trennen.

Inzwischen sollte das Fleisch fertig gebraten sein. Nun könnt ihr die aufgetauten Blätterteig-Böden auf einen Teller legen und in der Mitte mit dem Fleisch und dem Gemüse, sowie etwas Geriebenen Käse belegen. Die Blätterteigtasche nun so längs rollen, dass die beiden Enden oben aufeinander treffen. An der Stelle, wo sich die Enden überlappen die Teig-Taschen mit Eiweiß bepinseln, auf diese Weise klebt die Tasche sicher zusammen. Oben auf die fertig gerollte Tasche etwas Eigelb pinseln.

Nun müssen die Taschen nur noch für ca. 15-20 Minuten in den vorgeheizten Backofen und fertig sind eure leckeren Teigtaschen!

Guten Appetit 🙂

schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet Es wurde noch keine Bewertung abgegeben

2 Kommentare to “Blätterteigtaschen mit leckerer Hackfleischfüllung”

  1. Tim sagt:

    3. Juli 2011 um 12:42

    sieht ja richtig lecker aus 🙂

  2. Christian sagt:

    3. Juli 2011 um 13:41

    Jaa und man kann auch noch voll gut andere Sachen als Füllung benutzen, je nachdem worauf man gerade Lust hat! 🙂

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *