Der perfekte Burger

Montag, September 13, 2010 19:59 von geschrieben.

benötigte Zutaten:

  • Burgerbrötchen / Brötchen
  • 300g Hackfleisch gemischt
  • Scheiblettenkäse
  • Tomaten
  • Salat
  • Zwiebeln
  • Ketchup, Senf
  • Salz, Pfeffer, Zucker

weitere Zutaten, je nach Geschmack:

  • Ananas
  • Gewürzgurken
  • Eier
  • Bacon

So wird’s gemacht:

Das Aufwendigste an diesem Fastfood Gericht sind die Burger Patties. Dafür einfach 300 Gramm Hackfleisch mit Salz und Pfeffer vermischen und ordentlich durchkneten. Danach die Patties formen, dabei sollte man immer großzügig sein, denn das Fleisch wird beim Braten kleiner.

Nun kann man die Burgerpatties bei mittlerer Hitze in der Pfanne mit Butterschmalz anbraten. Nebenbei kann man in der Pfanne auch gleich die Zwiebeln mit rösten.

Das Fleisch sollte noch schön saftig  und außen nicht zu scharf angebraten sein. Nun kann man den Scheiblettenkäse auf den Burgerpattie legen, damit dieser besser schmilzt. Die Burgerbrötchen sollten nur leicht erhitzt werden, wenn überhaupt. Eine einfache Variante ist das Erwärmen auf dem Toaster.

Die perfekte Burgersoße: Entweder man nimmt schon fertige Barbecuesoße oder man kocht seine eigene Soße. Dazu einfach 3 Esslöffel Senf, eine Tasse Ketchup und eine Tasse Zucker in einen Topf geben und bei ständigem Umrühren erwärmen, solange bis der Zucker vollständig geschmolzen ist – fertig ist die perfekte Burgersoße.

Jetzt ist es endlich soweit, der Burger kann angerichtet werden. Der Burger kann dann mit Tomaten, Salatblättern und den gebratenen Zwiebeln belegt werden. Oben drauf kommt die Burgersoße.

Wer ein paar andere Variationen ausprobieren will kann auch schmal geschnittene Gewürzgurken, eine Ananasscheibe, Bacon oder ein Ei (doppelseitig gebratenes Spiegelei) mit dem Burger kombinieren.

Fertig ist der perfekte Burger 😉