Eier in Senfsoße

Sonntag, Dezember 18, 2011 13:46 von geschrieben.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 200g Kartoffeln
  • 4 EL Mittelscharfer Senf (z.B. Bautz`ner)
  • 4EL Körniger Senf
  • 100ml Milch
  • 100g Mehl
  • 150g Butter
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Prise Muskatnuss

 

So geht’s:

Die Soße:
Die Eier an der unteren Seite anpicken und 10 Min in Wasser kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken.  In einem Topf Butter zerlassen  und das Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen, so dass keine Klumpen entstehen. Nun die Brühe und den Senf unterrühren.
Zum Schluss die Eier pellen und in der Soße noch mal erwärmen.

 

Das Kartoffelpüree:
Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Stücke in Salzwasser 15 bis 20 Min. kochen bis sie gar sind. Nebenbei die Milch in der Mikrowelle oder im Topf erhitzen. Dann das Wasser abgießen und die Kartoffeln stampfen. Nach und nach die Milch und die Butter hinzugeben und weiter stampfen. Das Ganze mit Muskatnuss abschmecken.

 

Fertig!

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
3,75 von 5 Punkten, 8 Stimme(n) abgegeben.

4 Kommentare to “Eier in Senfsoße”

  1. Daniel Bäzol sagt:

    12. Januar 2012 um 19:25

    Hallo,

    Zum Kartoffelpüree habe ich noch eine Anmerkung: Ich füge ausser Milch und Muskat immer noch Butter hinzu, macht das Püree schön cremig.

    LG Daniel

  2. Tim sagt:

    12. Januar 2012 um 20:58

    Hey Daniel,

    danke für die Anregung … habe es gleich mal geändert 🙂

    Grüße
    Tim

  3. Alex sagt:

    8. September 2012 um 21:42

    Meine persönliche Soße besteht aus 30g Streichfett, 1 EL Mehl, 300ml Wasser, 50g mittelscharfem Senf, 4-5 Spitzer Maggi und ein wenig Salz. Schmeckt auch sehr gut und kocht sich innerhalb weniger Minuten.

    🙂

  4. Tim sagt:

    9. September 2012 um 21:34

    Hey Alex,

    danke für den Tipp 🙂

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *