Sommerkuchen mit Frischkäse und Früchten – ohne Backen

Samstag, Juli 9, 2011 17:02 von geschrieben.

Zutaten:

  • 150g Butterkekse
  • 125g Butter
  • 600g Frischkäse natur
  • 300g Vanillejoghurt
  • 75g Zucker
  • 1 Pck. Tortenguss Klar
  • 1 Dose Pfirsiche
  • Saft der Pfirsiche aus der Dose

 

So geht’s:

Der Keksboden:

Butterkekse in einen großen Gefrierbeutel füllen, verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz vollständig zerbröseln. Dann die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Brösel hineingeben. Das Beides gut vermischen, so dass eine knetartige Masse entsteht. Anschließend das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Der Belag:

Den Frischkäse und Joghurt in eine große Schüssel füllen. Die Pfirsichhälften in kleine Stücke schneiden. Den Tortenguss laut Packungsanleitung anrühren, aber am besten nimmt man anstatt des Wasser, den Saft aus der Pfirsichdose, das schmeckt fruchtiger. Den Tortenguss nun mit zum Joghurt und Frischkäse geben und alles mit einem Handrührgerät vermischen. Dann die Pfirsichstücke vorsichtig unterheben.

Zum Schluss die Frischkäse-Creme in die Springform füllen und für ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

Fertig 🙂

 

Tipp: Der Kuchen schmeckt auch super, wenn man Ananas, Mandarinen oder beides nimmt 🙂

schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet Es wurde noch keine Bewertung abgegeben

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *