Gefüllte Paprika

Mittwoch, Februar 9, 2011 11:53 von geschrieben.


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Paprika (rot)
  • 800 g Hackfleisch
  • 1 Packung Reis (für 4 Personen)
  • 200 g Feta
  • 1 kleine D0se passierte Tomaten
  • 3 frische Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauchpulver
  • Oregano
  • Öl
  • Salz und Pfeffer

So wird’s gemacht:

Gefüllte Paprika vereinen wunderbar den herzhaften Fleischgeschmack mit dem fruchtigen Geschmack der Paprika und sind auch genauso schnell wie einfach zubereitet!

Dazu zunächst die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und anschließend mit dem Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und Knoblauch würzen und anschließend braten bis das Hackfleisch schön knusprig ist.

Ebenso den Reis ansetzen. Hinweise zur Zubereitung des Reises sollten sich je nach gekaufter Sorte auf der Verpackung finden lassen 😉

Währenddessen können die Paprika vorbereitet werden. Dazu zunächst die Paprika auf ungefähr dreiviertel der Höhe einmal quer durchschneiden und anschließend innen putzen (also die Kerne und das helle Innenleben entfernen :)). Ebenso den Stiel oben entfernen. Nun den Feta in kleine Würfel schneiden und in eine Schale geben. Ebenso zwei der Tomaten waschen und anschließend in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

Nun sollte noch etwas Zeit bleiben bis das Hackfleisch fertig ist, die wir natürlich nutzen wollen 🙂 Als nächstes bereiten wir in der Auflaufform die Soße vor. Achtung: Die Form muss groß genug sein, damit dort 4 Paprika bequem drinnen stehen können! 🙂

In die Auflaufform unten ein klein wenig Öl geben, bis der Boden leicht benetzt ist. Anschließend die verbliebene Tomate waschen und in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den passierten Tomaten den Boden damit bedecken.

Nun sollten das Hackfleisch fertig sein und die Paprika können gefällt werden! Dazu am besten das Hackfleisch ebenso in die Schüssel geben und alles gut umrühren. Nun können die Paprika damit gefüllt werden. Als letztes müssen nun noch die Deckel der Paprika wieder auf die unteren Hälften gesetzt werden. Die Deckel am besten mit Zahnstochern fixieren. Nun die Paprika in die Auflaufform stellen und alles für ca. 20min bei 200° in den Backofen.

Anschließend mit dem Reis servieren.

Guten Appetit! 🙂

schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet Es wurde noch keine Bewertung abgegeben

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *