Gemüsepfanne mit Zucchini und Pilzen

Sonntag, März 11, 2012 19:43 von geschrieben.

Gemüsepfanne

Zutaten:

  • 250g Champignons
  • 1 große Zucchini
  • 150g gekochte Kartoffeln
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl zum Anbraten
  • Kräuter: Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum

 

So geht’s:

Rohe Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Anschließend für 10 Minuten in Salzwasser kochen. Danach abgießen und zur Seite stellen. Wenn Kartoffeln vom Vortag über sind, so können diese natürlich auch genommen werden.

Nun können die anderen Zutaten vorbereitet werden. Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken. Zucchini und Pilze gründlich waschen bevor diese in Stücke bzw. Scheiben geschnitten werden.

Pilze für eine Gemüsepfanne Zucchini Gemuesepfanne

Wenn das Öl in der Pfanne heiß genug ist, zuerst die Zwiebel und den Knoblauch darin kurz anbraten. Anschließend kommen die Kartoffelstückchen in die Pfanne und zu guter Letzt werden Zucchini und Pilze für ca. 8 Minuten gegart.

Für den Geschmack kommen 1 Esslöffel Butter und mehrere Gewürze in die fast fertige Gemüsepfanne. Zu den Gewürzen bzw. Kräutern zählen Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano, Pfeffer und Salz.

Wenn man das Ganze abgeschmeckt hat, kann es mit 2 EL Balsamico-Essig abgelöscht werden.

Zum Schluss noch einmal gut umrühren und fertig 🙂

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
3,50 von 5 Punkten, 4 Stimme(n) abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *