Herzhafter Hackfleischkuchen

Montag, August 1, 2011 11:07 von geschrieben.

Zutaten:

  • 250g gemischtes Hackfleisch
  • 250g Croissant-Teig
  • 175g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 8 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tomate
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Petersilie

 

So geht’s:

Zuerst sollte man die Backform einfetten, den Croissant-Teig in der Form auslegen und den Rand fest an der Form hochdrücken. Den Teig für 10 Minuten im Ofen bei 150 Grad kurz backen und danach rausnehmen.

Nun Paprika, Tomate, Lauchzwiebeln und Petersilie waschen, putzen und klein schneiden. Auch den Knoblauch schälen und klein hacken.

Das Hackfleisch in Öl in einer Pfanne anbraten, bis es bröselig und braun ist.  Anschließend Das Gemüse mit dem Hackfleisch vermischen.

In der Zwischenzeit in einer Schüssel die Eier und den Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die eingelegten Tomaten klein schneiden und mit zur Frischkäsemasse geben.

Nun zuerst die Hackfleischmasse, dann die Frischkäsemasse auf den Teig in die Springform füllen.

Das Ganze für 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen.

Fertig!

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
5,00 von 5 Punkten, 2 Stimme(n) abgegeben.

3 Kommentare to “Herzhafter Hackfleischkuchen”

  1. Fabian sagt:

    21. Februar 2012 um 18:50

    Hallo,
    was bitte ist Croissant-Teig? Blätterteig?

  2. Tim sagt:

    22. Februar 2012 um 10:19

    Hey,

    ja genau, Croissant-Teig ist praktisch so ähnlich wie Blätterteig. Also man kann auch Blätterteig für das Rezept nutzen.

  3. pepe sagt:

    17. Juli 2012 um 17:01

    Das Rezept ist superlecker, Danke!!

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *