Leckere Lasagne

Montag, Mai 30, 2011 20:15 von geschrieben.

Zutaten für 4 ca. Personen:

  • 500g Hackfleisch
  • 250g Lasagneblätter
  • 500g Creme Fraiche
  • Ca. 300g gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 200g Parmesan (gerieben)
  • 1 Scheibe Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 1 Tomate
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

So wird’s gemacht:

Um diese leckere Lasagne genießen zu können, kümmern wir uns zunächst um die Sauce. Dazu zunächst die Zwiebeln und Möhren würfeln, die Tomate in Scheiben schneiden und den Speck in kleine Stückchen schneiden. Außerdem den Basilikum hacken und die Blätter und die Stile trennen. Anschließend eine Kasserolle mit Olivenöl erwärmen. Nun den Speck kurz anbraten und anschließend das gewürfelte Gemüse hinzugeben und ca. 5min garen lassen. Danach das Hackfleisch und die Dosentomaten und ca. 500-600ml Wasser hinzugeben. Nun kann die Sauce mit Salz und Pfeffer und den Basilikumstilen gewürzt werden.  Nachdem die Sauce kurz aufgekocht hat, diese ca. 30-40 auf niedriger Stufe köcheln lassen. Zum Schluss ca. die Hälfte des Parmesan und der Basilikumblätter unter die Sauce rühren.

Währenddessen könnt ihr bereits den Backofen auf 200° vorheizen und die Lasagneblätter vorbereiten. Die Lasagneblätter dazu einfach ca. 5 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser weich werden lassen und anschließend mit einem Küchentuch abtropfen.

Nun könnt ihr mit der eigentlichen Lasagne, die in einer Auflaufform im Backofen gebacken wird, anfangen.  Diese wird aus drei „Doppel-Schichten“ bestehen, die jeweils wie folgt aussehen:  Zunächst den Boden mit 1/3 der Sauce bedecken. Anschließend wird die Sauce komplett mit Lasagneblättern überdeckt und diese mit 1/3 der Creme Fraiche und 1/4 des restlichen Parmesans bedeckt. Anschließend erneut mit Lasagneblättern bedecken. Diese „Doppel-Schicht“ noch zweimal wiederholen. Ganz oben dann die Tomatenscheiben, die Basilikumblätter und den restlichen Viertel Parmesan verteilen, alles mit einem Schuss Olivenöl beträufeln und die Auflaufform mit Alufolie abdecken.

Nun die Lasagne zunächst für ca. 15-20 Minuten mit abgedeckter Alufolie im Ofen lassen (auf diese Weise verhindert ihr dass die obersten Platten zu dunkel werden) und dann die Folie abnehmen und das Ganze für weitere 30 Minuten im Ofen lassen. Fertig ist eure Lasagne!

Guten Appetit 🙂

 

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
2,50 von 5 Punkten, 2 Stimme(n) abgegeben.

1 Kommentar to “Leckere Lasagne”

  1. Uli sagt:

    15. Dezember 2012 um 19:44

    Wir haben heute die Lasagne gemacht und sie war wirklich lecker. Da unser Parmesan leider nicht mehr gut war, haben wir den einfach weggelassen und die oberste Schicht durch geriebenen Gouda ersetzt. 

    Wir haben die Platten nicht vorgekocht, sie wurden auch so gar. Danke für das leckere Rezept! =)

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *