Oma`s Kirschkuchen

Sonntag, Januar 30, 2011 17:25 von geschrieben.

Zutaten für den Mürbeteig:

  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für den Belag:

  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 2 EL Mondamin
  • 0,5L Kirschsaft
  • 2 EL Zucker

Zutaten für die Streusel:

  • 75 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillerzucker

Zubereitung des Mürbeteigs:
Zucker, Butter und das Ei zu einer sämigen Masse verquirlen und mit einem Teelöffel Rum und ein paar Spritzern Zitrone abschmecken. Nun nach und nach das Mehl (und das Backpulver) hinzugeben und kneten bis ein ganzer Teigklumpen entsteht. Den Teig nun in einer gefettete Springform auslegen und einen kleinen Rand für den Kirschbelag zurecht drücken. Anschließend das Ganze bei 180° ca. 10 Minuten vorbacken.

Zubereitung des Belags:
Die Sauerkirschen abtropfen lassen und 0,5L Kirschsaft aufheben. Mondamin mit 5 Esslöffel Saft in einer kleinen Tasse anrühren. Zucker mit restlichen Saft vermischen und in einem großen Topf aufkochen lassen. Dann die Flüssigkeit aus der Tasse in den Topf geben und alles nochmals kurz aufkochen, danach sofort vom Herd nehmen und die Kirschen hineingeben und vorsichtig umrühren damit alle Kirschen mit dem angedickten Saft umschlossen sind. Nun die den vorgebackenen Boden mit den Kirschen bestreichen.

Anschließend kann mit der Zubereitung der Streusel begonnen werden. Hierfür Zucker, Butter, Vanillezucker und Mehl zu Streuseln verarbeiten, also einfach alles in eine Schüssel geben und bröselig verkneten.

Den Kuchen nun bei 180° ca. 40 Minuten fertig backen bis die Streusel goldgelb sind.

Fertig! Am besten mit leckerer Schlagsahne servieren 🙂

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
3,67 von 5 Punkten, 9 Stimme(n) abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *