Paprika-Schalotten-Suppe

Mittwoch, April 17, 2013 15:33 von geschrieben.

Paprika-Schalotten-Suppe

Vor knapp einem Jahr haben wir euch das Kochbuch  „Natürlich besser kochen“  von Staatl. Fachingen vorgestellt: Kochen ist ein Genuss und dazu gehört auch ein ausgewogener Säure-Base-Haushalt im Körper. In dem Kochbuch findet ihr viele leckere Gerichte, die euch und euren Säure-Base-Haushalt in dieser rastlosen modernen Zeit wieder in Balance zu bringen und dort auch zu halten.

Wir von Geschmacksfabrik hatten nun das Glück drei tolle Rezepte aus dem Kochbuch „Natürlich besser kochen“ von Staatl. Fachingen auszuprobieren.
Mit dem heutigen Rezept einer Paprika-Schalotten-Suppe beginnt unsere Reihe „ Natürlich besser kochen“ für einen ausgeglichen Säure-Basen-Haushalt.

Fernsehkoch Matthias Ruta zeigt euch in dem Videotutorial Tipps und Tricks für die Zubereitung der Paprika-Schalotten-Suppe

 

Zutaten: Für 4 Personen

  • 5 rote Paprika
  • 5 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250l Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer, Zucker

 

So geht’s:

Zunächst die Paprika waschen und klein schneiden. Den Knoblauch häuten und  ebenfalls klein schneiden.  In einem großen Topf den Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen. Danach die Paprika hinzufügen und nach ca. 5 Minuten das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.  Nun mit einem Pürierstab die Suppe pürieren. Zum Schluss die Suppe mit frischem Thymian, Salz, Pfeffer und einer Brise Zucker würzen. Mit frischem Baguette servieren!

Fertig!

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
5,00 von 5 Punkten, 2 Stimme(n) abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *