Pflaumen-Pfannkuchen vom Blech

Sonntag, Dezember 4, 2011 18:23 von geschrieben.

Zutaten:

  • 100g Mehl
  • 1/4  l Milch
  • 3 Eier (getrennt)
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Zimtzucker
  • Butter (für das Blech)
  • 250g Pflaumen entsteint (z.B. aus dem Glas)
  • Salz
  • Puderzucker

 

 

So geht’s:

Zuerst in einer Schüssel das Mehl mit der Milch glatt rühren, dann 1 EL Zucker, die 3 Eigelb und eine Prise Salz hinzugeben.  Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit der Butter einfetten. Nun den Teig drauf gleichmäßig verteilen und die geviertelten Pflaumen darauf legen. Danach das Eiweiß mit 1 EL Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Anschließend den Eischnee mit einem Esslöffel zwischen die Pflaumen setzen, den

Zimtzucker drüber streuen  und das Ganze bei  180° 15 Min. im Backofen backen.

Dann den warmen Pfannkuchen mithilfe eines Pfannenwenders zu einer Rolle aufrollen und nochmal für 5 Min. im Ofen backen. Zum Schluss den Pfannkuchen in Scheiben schneiden und mit Puderzucker servieren.

Fertig!

 

Tipp: Als Nachtisch mit Vanilleeis und Schlagsahne anrichten.

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
4,00 von 5 Punkten, 4 Stimme(n) abgegeben.

1 Kommentar to “Pflaumen-Pfannkuchen vom Blech”

  1. Laura sagt:

    4. Dezember 2011 um 19:53

    hmm, das sieht wirklich köstlich aus!

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *