Pilzrisotto

Dienstag, März 4, 2014 13:06 von geschrieben.

Pilzrisotto

 

Zutaten für 2 Personen

  • 300g Champignons
  • 200g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Parmesan
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer

So wird’s gemacht

Zunächst die Pilze putzen und anschließend in Scheiben schneiden. Nun einen Topf mit Olivenöl erhitzen und die Pilze darin andünsten. Die Pilze anschließend aus dem Topf nehmen und wieder etwas Öl erhitzen und die geschälten und gewürfelten Zwiebeln ebenfalls andünsten. Wenn die Zwiebeln leicht goldbraun sind, den Reis hinzugeben und ebenfalls kurz andünsten. Anschließend alles mit dem Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe hinzugeben und für ca. 15 Minuten bei schwacher Flamme köcheln und quellen lassen. Nun die Pilze, etwas Petersilie sowie den Parmesan unterheben, alles durchrühren und noch einmal für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Risotto mit etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen – fertig ist das leckere Risotto!

Guten Appetit 🙂

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
5,00 von 5 Punkten, 1 Stimme(n) abgegeben.

1 Kommentar to “Pilzrisotto”

  1. Jens sagt:

    7. April 2014 um 20:19

    Solch ein Pilzrisotto ist schon fast ein Klassiker in der Küche 🙂
    Wir mögen es zumindest immer wieder sehr gerne als leckere Zugabe zum Hauptakteur auf dem Teller … sehr sehr lecker!

    Gruß,
    Jens

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *