SalaRico mit Mandarinen und Walnüssen

Freitag, Januar 18, 2013 11:56 von geschrieben.

Salat

Vor kurzem haben wir eine riesengroße Kiste voll mit leckerem Salat von der Firma Behr AG bekommen. Heute gibt es daher ein gesundes Rezept mit SalaRico, einer neuen Salatkreation der Behr AG.

Zutaten: für 2 Portionen

  • 1 SalaRico
  • 150g Naturjoghurt
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Handvoll gehackte Walnüsse
  • 3 EL Apfelessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL getrocknete Salatkräuter
  • Salz und Pfeffer

 

So geht’s:

Zunächst den SalaRico klein schneiden, waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Die Mandarinen abtropfen lassen, Saft aufheben! Für das Dressing den Joghurt, Apfelessig, Öl, 2 EL des Mandarinensafts und die Salatkräuter gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun den SalaRico mit den Mandarinen und dem Dressing anrichten. Zum Schluss die Walnüsse darüber streuen. Fertig!

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
4,25 von 5 Punkten, 4 Stimme(n) abgegeben.

2 Kommentare to “SalaRico mit Mandarinen und Walnüssen”

  1. Nadine sagt:

    23. Januar 2013 um 18:13

    Hey 🙂 Das Rezept klang auf den ersten Blick ja ganz lecker, nach einigem Überlegen aber etwas geschmacksneutral. Sorry! :-/ WIe wär’s denn, wenn die Nüsse kurz karamellisiert oder zumindest geröstet würden, bevor sie auf den Salat kommen. Das kitzelt erst mal so richtig den Eigengeschmack der Walnüsse raus. Ich mache mir öfter mal einen ähnlichen Salat (wobei ich das mit den Walnüssen demnächst mal ausprobieren werde!). Bei meinem Dressing kommt noch eine Prise (je nach Geschmack auch mehr ;-)) Curry rein und etwas Schnittlauch oder auch Frühlingszwiebeln. Genial-lecker-leichtes Abendessen mit einem kleinen Hühnchenfilet und evtl. etwas Ciabatta o.ä. – Mann, jetzt krieg ich Hunger… 😉

  2. Lisa sagt:

    23. Januar 2013 um 18:51

    Hey Nadine,
    probier das Rezept doch einfach mal aus. Das beschriebene Dressing in Kombination mit den Früchten gibt dem Salat den nötigen Feinschliff 😉

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *