Spargel-Risotto mit Lachs

Freitag, Mai 24, 2013 13:33 von geschrieben.

Spargel-Risotto mit Lachs

Ein einfaches Rezept – leicht und lecker, passt perfekt zum Frühling. Beim Spargelkauf sollten Sie darauf achten, dass das Gemüse frisch ist. Das erkennt man an fest geschlossenen Spitzen und gleichmäßigen Durchmesser. Die Spargelenden sollten nicht ausgetrocknet sein – aber Achtung, manche Verkäufer schneiden die Enden ab, um nicht frischen Spargel frischer aussehen zu lassen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Lachsfilets
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Risottoreis
  • ca 1 l Brühe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Parmesan gerieben
  • 500 g Spargel grün

 

Zubereitung:

Zuerst wird die Zwiebel klein gewürfelt und anschließend in einen erhitzten Topf mit einem Esslöffel Olivenöl glasig geschwitzt. Dann den Reis hinzufügen und mit einem Teil der Suppe aufgießen, köcheln lassen. Während dessen wird der Spargel leicht geschält und bissfest in kochendem, gesalzenem Wasser bissfest gegart. Das Risotto fleißig rühren und wenn die Brühe fast aufgesaugt ist, weitere Suppenbrühe hinzugeben. Wenn das Risotto gar ist, wird der Lachs in einer Pfanne, 2 Esslöffel Olivenöl darin, auf der Hautseite gebraten. Nun kann das Risotto fertig gestellt werden. Den Spargel in Stücke schneiden und zusammen mit der Butter und dem geriebenen Parmesan in das Risotto geben. Gemeinsam mit dem Lachs anrichten – mit wenig Aufwand haben Sie ein wunderbar schmackhaftes Gericht. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen 😉

Parmesan ist eine Basiszutat in jeder Art von Risotto. Erst der Parmesan Käse macht das leckere Reisgericht cremig und schmackhaft. Der echte Parmigiano Reggiano erfreut sich bei vielen Gerichten großer Beliebtheit. Für mehr Rezepte und Informationen zu dem italienischen Hartkäse möchten wir diese tolle Webseite empfehlen: www.parmesan-parmigiano.de

Bewertung: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet
3,50 von 5 Punkten, 2 Stimme(n) abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Bitte ausfüllen (Zahl eingeben), um den Kommentar abzuschicken: *